RSS-Feed

Juchuuuu…GEWONNEN!!!

Veröffentlicht am

Da bekam ich die Nachricht, daß wir ausgelost worden sind. Wir bekommen einen Tisch bei der Teddy Total!!!

Wie klasse ist das denn?  Nie hab ich sonst Glück bei Verlosungen.

*

Wir haben den Tisch B 27  >>> hier ist der Hallenplan

Vielleicht kommt uns jemand dort besuchen?

*

APRIL Baeren 059

*

Nun heißt es erst mal alle Sachen wieder hervorholen die wir für so eine Messe brauchen. Die Bären wollen natürlich alle gebürstet werden und auch sonst muß einiges Überlegt werden.

Wie soll der Tisch aussehen? Was nehmen wir mit???

Ich werde es auf jeden Fall hier zeigen. Wir freuen uns schon!

*

*

Teddy Total 20 Jahre… und wir sind dabei?!

Veröffentlicht am

*

036

*

Nun ist in diesem Jahr ein Jubiläumsjahr für die Messe und wir sind auf jeden Fall als Besucher dabei.

Und da es ein ganz besonders Jahr ist… werden dieses mal DREI Tische verlost! DAS ist natürlich eine tolle Sache. Kurz und gut, ich hab mich  auch beworben, vielleicht haben wir ja Glück und werden gezogen?

DANN wären wir nach ca  7 oder 8 Jahren auch endlich mal wieder als Aussteller dabei. Bären hab ich noch immer einige, die wohl verpackt auf bessere Zeiten warten.

***

www_clipart_kiste_de_teddy_072

Also kommt nach Münster!

Teddybär Total wird 20!!!

TBT_fullsize

am 26-April von 10-18 Uhr

und am 27-April von 11- 16 Uhr

>>> alle Infos zur Messe und alle Aussteller

***

APRIL Baeren 113

.

 

Miniaturen – 1 zu 12

Veröffentlicht am

Miniaturen – 1 zu 12

Ich schreibs gleich, ich bin total begeistert, so eine schöne Ausstellung hab ich noch nie besucht! Am Wochenende war die größte europäische Messe für Miniaturen hier bei uns in Wiedenbrück. (Und sie war sehr gut besucht!!!)

So etwas hab ich noch nie gesehen, PERFEKTION im absoluten Miniformat!!! Es gab nichts was es dort nicht gab, alles aus dem Alltagsleben, ja sogar aus verschiedenen Epochen. Je nach Geschmack einzelne Zimmer oder ganz große Puppenhäuser. Mich haben vor allen die alten Läden (Bäckereien, Hut-, Blumen- oder Handarbeitsläden, usw ) begeistert!

Man konnte komplett ausgestattete Objekte erstehen, oder auch alles einzeln sammeln (denn diese winzigen Dinge haben schon ihren Preis, aber es ist ja auch eine Kunst so etwas zu fertigen!).

Ich darf drei ganz unterschiedliche Künstler hier vorstellen:

Herr Engelhard Schmitt mit seinen wunderschönen Scherenschnitten. Er unterstützt mit seinen Arbeiten die Straßenkinder. (mehr auf seiner >>> Webseite ). Er fing mit Porträtmalerei an, kam dann zum Scherenschnitt und ist jetzt wohl der Weltmeister des allerkleinsten Scherenschnitts!

Dieser Baum ist winzig, (ca wie ein Centstück- steht auf dem Tisch ganz rechts). Er hat über 800(!!!) Äste. Ich konnte es kaum glauben, das es möglich ist so filigrane, winzige Scherenschnitte herzustellen.

…ein anderes Beispiel seiner Kunst, das sicher bekannt sein dürfte (ist in der Mitte auf dem Bild oben zu sehen)

Eine Bärenschule gab es bei ihm auch zusehen… die hatte es mir ganz besonders angetan, das ist ja ganz klar (..als Bärenmacher).

Dies ist nun der wunderschöne Stand von Frau Uschi Schiffner. Sie fertigt Wäsche nach historischen Vorlagen.

Man kann leider nicht erkennen, wie klein diese Sachen sind, (ich hätte etwas daneben halten sollen zum Größenvergleich), aber man wird es mir hoffentlich glauben… sie sind SEHR klein.

Ich fragte mich die ganze Zeit, wie man sowas noch nähen kann??? BH’s, Seidenstrümpfe, Korsagen und alles was die Dame so trug kann man bei ihr bewundern. (und hat Häckchen und Ösen und kann auf und zu gemacht werden!)

Sie hatte eine einmalig schöne Badeszene gestaltet. Bademoden im Wandel der Zeiten, auch diese Kostüme sind winzig klein und einfach perfekt!

Nun zeige ich die unglaublichen Werkzeuge die Herr Edmund Drescher anfertigt. Auch hier fehlt leider der Maßstab um begreifen zu können was er erschafft. Der Werzeugkoffer aus Metall ist ca 1.5 cm und man kann ihn richtig öffnen.

Die Werkzeuge auf der Werkbank sind voll funktionsfähig!!! Zangen, Scheren, Beile sind scharf! Holzhobel haben eine Klinge… Schraubzwingen mit Gewinde..usw… winzig kleine Gießkannen, aus Blech gelötet und dicht!

… verschiedene Zangen und auch Steckdosen… die Auswahl war sehr groß!

Ein letztes Beispiel, allerdings waren die Äxte relativ “groß” , er zeigte noch sehr viel kleinere Werkzeuge .

Ich möchte mich sehr bedanken, das ich diese wunderbaren Dinge hier bei mir vorstellen darf. Es hat mich sehr gefreut einen Einblick in die Kunst dieser Miniaturwelt zu bekommen, vielen Dank für die freundlichen Auskünfte.

[Wenn jetzt jemand Interesse an den vorgestellten Winzigkeiten hat, bitte einen Kommentar  zu mir, ich schicke dann gerne die Telefon Nummern.]

(Die Fotos hätten besser sein können, aber es war nicht leicht bei der Beleuchtung diese kleinen Gegenstände zu fotografieren.)

Die Messe ist im nächsten Jahr wieder hier in Wiedenbrück… ( >>> INFO  )und ich freue mich schon jetzt darauf… und überlege ob ich nicht auch mal eine Stube oder ein altes Geschäft sammeln sollte?

Ein ganz besonders schönes Hobby!!!

Teddy Total 2012

Veröffentlicht am

das war die “Teddy Total 2012″ in Münster

Na klar, hin mußte ich, dafür war ich einfach zu neugierig. Gut dieses Mal nur in einer Halle, dafür dann aber etwas “voller”. Ich schätze ca 230 Aussteller waren dort. (>>>zur Info )

Einige Eindrücke ganz schnell im vorbeilaufen geknipselt – und ganz klar auch – wenigstens einen tollen Hund hab ich mitgebracht! Ja, es “knubbelte” sich teilweise, und die Luft war leider nicht so gut…

(das kann ich nicht gut aushalten und frage mich dann immer, warum wird da nicht gelüftet, wenn schon die Klimaanlage es nicht schafft?)

___By the way…  es gab nur einen Platz in der Halle, wo man sich verschnaufen konnte… da hätte ich mir wirklich noch etwas mehr SitzMöglichkeiten irgendwo gewünscht!)___

Es ergaben sich wie immer einige nette Gespräche und dabei habe ich…

Frau Ika Wagner-Heinze …

….mit “Samt und Seide Teddybears by Ika”  kennengelernt.

    

Einige ihrer Bären hab ich fotografieren dürfen und denke, sie werden vielen gefallen.

Ika Wagner-Heinze hat Kunst studiert und ist nach längerem FrankreichAufenhalt wieder in D-Land. Nun zeigte sie ihre ausgefallenen Bären und bietet auch “Freie Ausdrucksmalerei ” in Halle/Westf. (in der alten Lederfabrik) an.

Leider kann ich sie noch nicht verlinken, werde das aber gerne nachholen.

Tja, es gibt sie also noch, die Teddy Total, kleiner und mit doch viel weniger Ausstellern als noch vor einigen Jahren, aber immerhin! Nun wieder unter anderer “Führung”.

Wir haben einen kompletten Rundgang gemacht, haben sehr viele wirklich ganz tolle Bären gesehen… neue Ideen und Einfälle waren auch zu finden.  Es hat Spaß gemacht und ich komme immer mit ein wenig Wehmut “nur” als Besucher dort hin.

___Aber eines muß ich doch noch erwähnen, die wirklich schlechte Luft im Eingangsbereich, dort war auch die Gastronomie untergebracht. Es roch dermaßen schlecht (als Vegetarier mag ich nicht in Fleischdünsten und verbrauchter Luft sitzen) so daß wir schon relativ  bald nach Hause gefahren sind. Ein Päuschen machen und etwas trinken war für uns da leider nicht möglich.___

meine Glücksbringer

Veröffentlicht am

sie sitzen immer vorm im Auto auf dem Armaturenbrett und passen auf mich auf:

… habe ja nicht sehr viele kleine TRÖSTERBÄREN gefertigt… aber Milford und BlueBoy mag ich besonders gern….

Einige Bärenbilder

Veröffentlicht am

Schon im Auguist haben diese beiden TRÖSTERBÄREN einen Ausflug zum Schloß Rheda gemacht.

…er hatte dort einen Fototermin…

…und diese TRÖSTERBÄREN Familie hatte gestern einen Fototermin…

(diese beiden Fotos werden noch bei einer besonderen Aktion dabei sein)
~~~ diese Bären sind unverkäuflich ~~~

Antony

Veröffentlicht am

Heute soll Antoy auf reisen gehen… alles liegt parat, ein Karton, weiches Papier… doch halt…

… ein Auge hat einen Sprung.. und wie ich genauer schaue, bricht es tatsächlich.

So, das ist ja eine nette Überraschung! Seit so vielen Jahren liegt mein BärenmacherZeugs unbenutzt… ich weiß gar nicht WO alles ist.

Na kla, ich habs alles gefunden, aber ich mußte halt suchen… So, nun erst mal neue Augen, die laaaange Nadel und einen reißfesten Faden…

Tut mit leid Antony, das muß jetzt mal sein… gleich haben wir es … noch einen Moment…

Na, jetzt Kannst du wieder gucken und ich verpacke dich , dann gehts auf die Reise.

Tschüss, machs gut…

Ach ja, und bei der Räumerei hab ich einen zugeschnittenen Bären gefunden, der liegt da schon so viele Jahre. .. mal sehen… vielleicht… ???

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 491 Followern an